< zurück

policum. Berlin Leistungen

Knochendichtemessung

Die Messung der Knochendichte ist eine spezielle Methode für den Nachweis auch geringer Knochenmasseverluste und potentieller Risiken. Dabei wird der Mineralsalzgehalt des Knochens gemessen. Von der Knochendichte hängt ab, wie bruchfest und somit belastbar ein Knochen ist. Menschen mit vermindertem Kalksalzgehalt tragen ein erhöhtes Risiko für Knochenbrüche, ebenso ist ein verminderter Kalksalzgehalt im Knochen auch für chronische Rückenschmerzen verantwortlich.

Somit stellt die Knochendichtemessung eine sinnvolle wertvolle Maßnahme zur Früherkennung der Osteoporose sowie Therapiekontrolle nachgewiesener Osteoporose dar. Anzuraten ist dies z. B. für Frauen in der Menopause, Männer über 50 Jahre oder auch Menschen mit Mangelernährung/ Vitaminmangel. Auch bestimmte Erkrankungen wie Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion), chronischer Rückenschmerz, Diabetes oder Medikamenteneinnahme (Kortikoide) begünstigen den Substanzverlust der Knochen. Das Dual-Röntgen-Absorptiometrie-Verfahren (DXA/DEXA) ist das empfohlene Standardverfahren zur Knochendichtemessung. Dabei werden das Hüftgelenk und die Lendenwirbelsäule geröntgt. Je nach Knochendichte wird die Intensität der Röntgenstrahlen stärker oder geringer abgeschwächt und diese Abschwächung ist messbar.

Durch die Untersuchung werden bei geringer Strahlenbelastung schon kleine Veränderungen der Knochendichte sichtbar.

Wie lange dauert die Behandlung?

ca. 20 Minuten

Trägt meine Krankenkasse die Kosten?

Die Übernahme der Kosten für die Knochendichtemessung durch Ihre Krankenkasse werden wir mit Ihnen in einem ersten Beratungstermin besprechen.

Wir bieten die Knochendichtemessung am Standort Berlin-Fennpfuhl an, Durchwahl Tel.: + 49 (0)30 – 86 20 468 1130

Hier finden Sie Hilfe

Folgende Standorte bieten diese Gesundheitsleistung an

policum. Berlin

Friedenau

Rubensstraße 119
12157 Berlin

mehr erfahren

policum. Berlin

Fennpfuhl

Franz-Jacob-Straße 10
10369 Berlin

mehr erfahren

Gesundheit im Fokus

Policum gastroenterologie berlin

Darmspiegelung mit Kohlendioxid (Kohlenstoffdioxid, CO2)

Durch den Einsatz von Kohlendioxidgas (CO2) kann das Befinden nach der Darmspiegelung wesentlich…
Darmspiegelung mit Kohlendioxid (Kohlenstoffdioxid, CO2)
mehr erfahren
sanecum-vorsorgeleistung-knochendichtemessung

Knochendichtemessung

Die Messung der Knochendichte ist eine spezielle Methode für den Nachweis auch geringer…
Knochendichtemessung
mehr erfahren
Adobe Stock 189097824

Hautkrebsvorsorge

Hautkrebs gehört zu einer der häufigsten Krebserkrankungen - die Vorsorge ist dabei ein effektives…
Hautkrebsvorsorge
mehr erfahren
Adobe Stock 209073967

Krebsvorsorge Prostata

Der Prostatakrebs zählt zu den am häufigsten vorkommenden Krebserkrankungen bei Männern über 45…
Krebsvorsorge Prostata
mehr erfahren
Gesunde Ernaehrung 1610617150

Ernährungsberatung

Bei einigen Erkrankungen und auch zur Vorbeugung ist eine Optimierung der Ernährung von großer…
Ernährungsberatung
mehr erfahren
Adobe Stock 92064213

Glaukomvorsorge

Die Glaukomvorsorge ist prinzipiell für Patienten ab dem 40. Lebensjahr sinnvoll.
Glaukomvorsorge
mehr erfahren
Hyaluronsaeure Therapie Spritze

Hyaluronsäuren Therapie

Die Hyaluronsäuren Therapie ist eine konservative Behandlungsmethode bei Arthrose
Hyaluronsäuren Therapie
mehr erfahren
Adobe Stock 232436415

Schutzimpfungen

Impfungen sind wichtig, damit der Körper einen ausreichenden Schutz gegen schwere…
Schutzimpfungen
mehr erfahren
Adobe Stock 219321915

Gesundheitscheck 35+

Viele gut behandelbare Erkrankungen beginnen schleichend, ohne zunächst Beschwerden zu verursachen
Gesundheitscheck 35+
mehr erfahren